Über uns:

Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 20 Ländern arbeiten mehr als 19.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Der Geschäftsbereich KOSTAL Automobil Elektrik entwickelt und produziert Leistungselektronik für die Elektromobilität, Steuergeräte für Komfortelektroniken, sowie Benutzerschnittstellen vom Blinker-Schalter bis zum Touch-Display.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Lüdenscheid (in der Nähe von Dortmund) einen

Technologie-Entwickler (m/w/d) Production Engineering, Schwerpunkt Data Analytics & Machine Learning

Ihre Tätigkeiten:

  • Entwicklung, Umsetzung und Validierung von Data Analytics Lösungen zur datengetriebenen Unterstützung von Fertigung und Qualitätssicherung
  • Benchmarking und Implementierung von Methoden und einsatzfähigen Lösungen im Bereich Data Analytics, Machine Learning und künstliche Intelligenz
  • Technologische Entwicklung und Optimierung von IT-Systemen und -Werkzeugen zur Digitalisierung / Virtualisierung der Produktionsprozesse
  • Bearbeitung konkreter Aufgabenstellungen zu aktuellen Themen wie IoT, Big Data / Data Analytics, Vernetzung der Produktion, Digitalisierung von Arbeitsplätzen, Machine Learning etc.
  • Fokus auf Prozessdaten- und Schnittstellendefinition für neue Produktionsverfahren im Bereich der Leistungselektronik und innovativer Bedienelemente

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in Bereich Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften oder Angewandte Informatik
  • Berufserfahrung im Bereich Konzeptionierung und Integration von Digitalisierungs- und Data Analytics Lösungen oder Manufacturing IT
  • Fortgeschrittene Programmierkenntnisse wünschenswert
  • Analytische, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft (5 - 10%)

Unsere Benefits:

  • Werteorientierte Arbeitskultur - Wir sind bodenständig, wertschätzend, begeisternd und innovativ
  • Attraktive Vertragsbedingungen - Vergütung nach Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie, u.a. mit Urlaubs-, Weihnachts- und tariflichem Zusatzgeld
  • Hohe Flexibilität - 35h-Woche, Angebote zum mobilen Arbeiten und Gleitzeitmodelle mit viel persönlichem Spielraum
  • Persönliche Weiterentwicklung - Individuelle Einarbeitung, umfangreiche Qualifizierungsangebote und Karriereperspektiven für eine langfristige Zusammenarbeit, auch international
  • Spannende Extras - Moderne Betriebsrestaurants, betriebliche Altersvorsorge, Bike-Leasing und zahlreiche Corporate Benefits
  • Gelebte Nachhaltigkeit - Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen und Entwicklung effizienter Lösungen für Antriebstechnik, E-Mobilität, Ladetechnik und Photovoltaik
 

Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot gibt Ihnen gerne Maya Jünnemann unter +49 2351 16 2787. Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf Ihre

Online-Bewerbung

counter-image